Programmangebot

Das Programmangebot beinhaltet heute geistliche und weltliche Vokalmusik von Orlando di Lasso bis zur Gegenwart und Werke für Chor und Instrumente von Monteverdis Marienvesper bis zum Deutschen Requiem von Brahms. Neben der Pflege seines großen Repertoires arbeitet das Ensemble ständig an Neueinstudierungen. Ur- und Erstaufführungen sind in den Programmen des Lassus-Musikkreises ebenso Standard wie die Aufführungen wiederentdeckter Werke alter Meister. Besonders auf dem Gebiet der Mehrchörigkeit, die das Ensemble in einzigartiger Weise pflegt, werden immer wieder neue Akzente gesetzt.

Förderung

Das erfolgreiche Wirken des Lassus-Musikkreises München e.V. wird gefördert von den Kulturstellen des Freistaates Bayern, der Landeshauptstadt München und des Bezirks Oberbayern.

Reisen

Im Laufe seiner 60-jährigen Geschichte erhielt der Lassus-Chor aufgrund unverwechselbarer Klangeigenschaften und außergewöhnlicher Programme Einladungen u.a. nach Rom, Venedig, Mailand, Florenz, Pisa, Siena, Volterra, Arezzo, Padua, Lecce, Bologna, Bari, Otranto, Viterbo, Brixen, Wien, Salzburg, Bern, Mons, Tournai, Reims, Straßburg, Colmar und Prag.

Angebote für Einladungen

Für die Konzertveranstalter stellen die vielseitigen Programme des Lassus-Musikkreises eine wahre Fundgrube im Sinne attraktiver und unvergleichbarer Programmgestaltung mit großer Publikumsakzeptanz dar (Infos über das Lassus-Büro, Tel 089 / 600 624 25 oder eMail info(at)lassuschor(dot)de).